Food inspector checking yoghurt drinks for hygiene compliance

Saubere Luft ist unerlässlich für Ihr HACCP-Konzept

Jetzt den Leitfaden zum HACCP-Konzept herunterladen!

Rückruf

Don't miss a thing – Subscribe to our newsletter

Join a growing number of businesses flying the flag for clean air.

Unsere Kunden sind auf industrielle Luftreinigung angewiesen

Lassen Sie Ihren Erfolg nicht an der Lebensmittelhygiene-Verordnung scheitern

In Produktionsstätten und Lagern herrscht reger Betrieb Trotz grösster Vorsichtsmassnahmen ist es unvermeidlich, dass Sporen, Keime und Bakterien in Ihre Anlagen gelangen und sich dort vermehren. Auch bei der Produktion selbst gelangen Zutaten wie Mehl und Öl in die Luft. Durch das Mahlen von Getreide entsteht Feinstaub. All das beeinträchtigt die Luftqualität und führt zu Staubablagerungen – nicht nur in der Produktion, sondern auch in Versand- und Empfangsbereichen. Bei Getränkeherstellern kann sich der Staub in den Lagerbereichen auf Flaschen und Dosen absetzen. Keine leichte Aufgabe, luftgetragene Partikel in den Griff zu kriegen. Dennoch müssen Unternehmer handeln. 

Selbst kleinste Mengen an Schadstoffen sind gefährlich für Verbraucher und Mitarbeiter und können Krankheiten hervorrufen. Gerade in der Lebensmittelindustrie steht viel auf dem Spiel: Öffentliche Skandale können Ihren Ruf nachhaltig schädigen. Werden bei Betriebskontrollen Verstösse gegen die Lebensmittelhygiene-Verordnung festgestellt, drohen neben Imageverlust auch Bussgeldverfahren und sogar Freiheitsstrafen. Durch die Umsetzung eines HACCP-Konzepts können Sie derartige Katastrophen vermeiden.

Was bedeutet HACCP?


HACCP steht für Hazard Analysis and Critical Control Points (Risikoanalyse kritischer Kontrollpunkte). Hierbei handelt es sich um ein Eigenkontrollsystem für Lebensmittelunternehmer nach internationalem Standard mit dem Ziel, die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und Verbrauchern zu schützen.

Food inspector checking food hygiene compliance
Food products wrapped with crime scene tape due to HACCP non-compliance

Warum ist HACCP so wichtig?

Ihre Aufgabe besteht nicht nur darin, hochwertige Produkte anzubieten, die den Geschmack Ihrer Kunden treffen. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, die Sicherheit Ihrer Arbeitnehmer und der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Die in der Lebensmittelhygiene-Verordnung verankerten HACCP-Grundsätze stellen eine ideale Leitlinie hierfür dar. Die korrekte Umsetzung des HACCP-Konzepts beweist, dass Ihnen Qualität wichtig ist und Sie Ihre Verantwortung gegenüber Ihren Mitarbeitern und den Verbrauchern ernst nehmen. Das wirkt sich nicht nur auf Ihr Unternehmensimage aus, sondern auch auf Ihren Ertrag.

Die Fakten

1

Eine der staubigsten Branchen

2

36.000 Pfund Strafe für britische Bäckerei

3

USA: Inspektionen und Verweigerungen

Wer beaufsichtigt HACCP in Ihrem Land?

Normen und Standards für die Lebensmittelsicherheit unterscheiden sich von Land zu Land. Alle Länder haben Aufsichtsbehörden, die die Einhaltung von Vorschriften und Normen im Unternehmensbereich kontrollieren:

In der Schweiz kümmert sich das Bundesamt für Lebensmittel und Veterinärwesen (BLV) um die Durchsetzung der hohen Standards in den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit und Tierschutz sowie Artenschutz. Damit ist das Amt auch für Lebensmittelhygiene und die Einhaltung von HACCP-Grundsätzen verantwortlich.

Dust particles in food storage area threaten HACCP compliance

Die Atemluft an unseren Arbeitsplätzen

Branchenverbände und Aufsichtsbehörden weltweit betonen immer wieder die Wichtigkeit von sauberer Luft am Arbeitsplatz. Leider glauben viele Menschen irrtümlich, dass sie in Gebäuden vor Luftverschmutzung geschützt sind. Tatsächlich ist die Luftqualität in Innenräumen oft schlechter als im Freien.

Was bedeutet HACCP
-Konformität für
Ihr Unternehmen?

Um die Vorgaben der HCCAP-Lebensmittelhygiene-Regeln zu erfüllen, benötigen Sie saubere und möglichst keimfreie Luft. Schlechte Raumluftqualität stellt aber ein erhebliches Risiko für Ihre Lebensmittelprodukte, Maschinen und Anlagen sowie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter dar. Die Ablagerung von Staub und anderen Luftschadstoffen beeinträchtigt die Effizienz und die Lebensdauer Ihrer Ausrüstung und Maschinen und kann sogar die gesamte Produktionslinie zum Stillstand bringen. Daher gilt: Schadstoffe haben in Ihrem Unternehmen nichts verloren.

Doch es ist nicht leicht, ein Gebäude sauber und die Luft rein zu halten. Der Aufwand ist geld-, zeit- und ressourcenintensiv. Ausserdem werden Mitarbeiter davon abgehalten, ihrer eigentlichen Aufgabe nachzugehen: der Fertigung von hochwertigen Produkten. Zum Glück gibt es Wege für Unternehmen, die Luft in ihren Betrieben auf schnelle, einfache und kosteneffektive Weise zu reinigen. 

Ein erfolgreiches HACCP-System basiert auf effektiven Mitteln – und hier liegt unsere Stärke.

Bringen Sie frische Luft in Ihr HACCP-Programm

Konventionelle Methoden wie Absauganlagen reichen nicht aus. Die Einhaltung von Hygiene-Regeln im Lebensmittelbereich gelingt nur, wenn Sie Schadstoffe direkt an der Quelle einfangen. Genau hier setzen die Luftreinigungssysteme von Zehnder an.

Wir helfen Ihnen, Ihr HACCP-Konzept zu optimieren!

Wenn Sie nach einer einfachen und kostengünstigen Lösung zur Umsetzung der HACCP-Grundsätze suchen, vereinbaren Sie einen Rückruf: Wir beraten Sie gerne!

Folgen Sie uns!